Himmelklar

Himmelklar

Fürchtet euch nicht!

#102 Anna-Nicole Heinrich – "Wachmacherin" der Kirche

#102 Anna-Nicole Heinrich – "Wachmacherin" der Kirche

Als jüngste Präses der Evangelischen Kirche schlägt Anna-Nicole Heinrich einen "Kirchen-Checker" vor, der zur religiösen Sozialisation beitragen soll. Mit uns spricht sie außerdem über ihr neues Amt, die Chancen der Ökumene und darüber, wie die Kirche in Zukunft aussehen könnte.

#100 Marko Ventzke – In Ruhe nach Santiago de Compostela pilgern

Ohne Karte und Handy, nur mit einer Kamera in der Hand, ist Marko Ventzke im Heiligen Compostelanischen Jahr den Camino Francés gepilgert. Zu "Xacobeo" am 25. Juli gäbe es in Santiago de Compostela ein großes Fest und viele Veranstaltungen – Papst Franziskus hat es wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verlängert, so sind die Vorbereitungen hoffentlich nicht umsonst gewesen. Einige Weggefährten hat der evangelische Christ unterwegs trotzdem getroffen. Sein Video-Tagebuch fasziniert die Zuschauer.

#99 Anne Burghardt - Nicht die evangelische Päpstin!

Für 77 Millionen lutherische Christen ist die estnische Theologin bald verantwortlich: Anne Burghardt ist neue Generalsekretärin des Lutherischen Weltbundes, die erste Frau und Osteuropäerin in diesem Amt. Besonders die Ökumene liegt ihr am Herzen, als Gegenstück zum Papst sieht sie sich allerdings nicht.

#98 Peter Dennebaum – Traum vom Neuaufbruch ohne Machtinstitution

Aufgewachsen in der katholischen Kirche, schätzt Peter Dennebaum deren Werte und Gemeinschaft sehr, hinterfragt als evangelischer Pfarrer Machtinstitutionen wie die römisch-katholische Kirche und ruft zum Austritt auf. Er ist Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Christ*innen der Partei Bündnis 90/Die Grünen und wünscht sich eine Kirche, die sich wieder an Jesus orientiert und den christlichen Werten, die er auch in seiner politischen Arbeit vertritt.

#96 Andreas Batlogg – "Bleib im Boot!"

Das Rücktrittsangebot von Reinhard Kardinal Marx an Papst Franziskus hat Andreas Batlogg schockiert. Dass es eine Signalwirkung hat und möglicherweise einen Stein ins Rollen bringt, prophezeit er in unserem Gespräch genauso wie er sich wünscht, dass er "im Boot" bleibt und als "Reform-Bischof" die Kirche weiter mitgestaltet. In der Corona-Pandemie freut er sich auf den Gemeindegesang, durch den sich alle wieder aktiv beteiligen können.

#95 Markus Fuhrmann - Diakon auf Norderney

Eine Insel ohne festen Priester, aber mit einer halben Million Touristen im Jahr: Das Gemeindeleben auf Norderney ist ungewöhnlich. Ein Diakon aus dem Ruhrgebiet hält mit seiner Familie und vielen Ehrenamtlichen die katholische Fahne hoch. Wäre das auch ein Modell fürs Festland? Und: Wie geht es einer Touristeninsel ohne Touristen?

#94 Luise Kinseher – "Ich muss eigentlich mehr lachen als weinen"

Auch in ihrem Kabarett-Programm bringt Luise Kinseher Gott, ihren Glauben und die katholische Kirche auf die Bühne. Wie sie ohne Auftritte positiv bleibt und durch die Corona-Pandemie kommt, wo die Grenzen des Humors liegen und dass sie aus der tief in ihr verankerten Grundhaltung sehr viel Kreativität schöpft, erzählt sie uns in dieser Woche.

#93 Volker Kauder – Christliches Menschenbild als Kompass der CDU

Die Freiheit für alle Menschen schätzt Volker Kauder als Politiker und Jurist und setzt sich für diesen Wert ein. Er legt seinen Glauben der Arbeit im Deutschen Bundestag zugrunde und würde gerne wieder Menschen treffen – "gerade in einer Zeit, wo es darauf ankommt, den Menschen Mut zu machen: Wir werden das schon durchstehen und es kommen auch wieder bessere Zeiten!"